Wieder Menschen bewegen

München war in den 1970er Jahren die deutsche Musikstadt, in den 1980er Jahren die deutsche Filmstadt. München ist die Stadt Thomas Manns. Die Stadt Dieter Dorns. Die Stadt Helmut Dietls. Spätestens seit der deutschen Wiedervereinigung hat die kulturelle Strahlkraft Münchens nachgelassen. Das sozialdemokratische Programm »Kultur für alle« ist ein schlechter Nährboden für Exzellenz und Besonderheit. Zudem hat München mit der Abwanderung vieler kreativer und mutiger Köpfe in Richtung Berlin zu kämpfen. Die hohen Miet- und Lebenshaltungskosten unserer Stadt tun ihr Übriges, die Rahmenbedingungen für Kreativität und Experimentierlust zu erschweren. Es ist unser erklärtes Ziel, wieder etwas von der Aufbruchstimmung der großen Münchner Kulturepochen heraufzubeschwören. Wir stehen für eine Kulturpolitik, deren Anspruch es ist, Unverwechselbarkeit, Relevanz und Selbstbewusstsein in das Münchner Kulturleben zu bringen. Dabei sehen wir Kulturpolitik nicht als elitäres Eintreten für einige Wenige. Kultur ist Oper und Operette, Kleinkunst und Komödie, Vernissage und Brauchtumspflege, aber auch Clubkultur, Feierkultur und Subkultur. Kultur prägt das Zusammenleben, sie ist Entspannung, Inspiration, Kreativität, Abwechslung, Traditionspflege und Tourismusmagnet. Kultur ist so vielfältig wie die Menschen in unserer Stadt.

  • Grundlegende Neupositionierung:
    München soll wieder globale Kulturmetropole werden
  • Klare Standortpolitik für Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Innovatives Raumprogramm und günstige Mieten für Münchens Kultur und Kulturschaffende
  • Einführung eines Nachtbürgermeisters als Netzwerker für Clubs und Bars und Ansprechpartner für Anwohnerinnen und Anwohner
  • Förderung des Filmstandortes München
  • Modernisierung und Verjüngung des Filmfests
  • Neukonzipierung der städtischen Kulturpreise
  • Ausbau der digitalen Präsenz städtischer Museen
  • Weitere Attraktivitätssteigerung des NS-Dokumentationszentrums
  • Starke Begleitung der Gasteig-Sanierung und des Sendlinger Ausweich-Quartiers
  • Förderung des Kunst- und Kulturangebotes in Münchens Stadtteilen
  • Förderung der Laienkultur

Ihre Unterstützung für München:

Mit einer Spende helfen Sie mir,
Ihre Oberbürgermeisterin für München zu werden.

Spendenkonto Kommunalwahlkampf CSU
Münchner Bank
IBAN: DE29701900000000633330
BIC: GENODEF1M01